Tagesübung Wald und Vegetationsbrände – Weniger ist manchmal mehr – Großes Thema in der Zukunft

Scheinfeld – Am Samstag (02.10.2021) trafen sich einige Freiwillige Frauen und Männer der Feuerwehren aus dem Landkreis Neustadt an der Aisch/ Bad Windsheim zu einem neuen und spannenden Thema im Scheinfelder Gerätehaus ein. Der Grund dafür war ein langersehntes Wald und Vegetationsbrände Seminar von atfire_de.

Los ging es mit Theorie, hier wurde den Teilnehmer verschiedene Brände und Techniken gezeigt. Jeder konnte seine Erfahrungen zu diesem Thema beitragen oder Fragen an Thorsten Sprenger Ausbilder bei atfire_de stellen.

Nach dem Mittagessen, dass vom Küchenteam der Feuerwehr Scheinfeld für alle Teilnehmer gekocht wurde, ging es schon mit dem praktischen teil der Ausbildung weiter. Als erstes durfte jeder mal die klassischen Handwerkzeuge wie Hacke und Schaufel ausprobieren gefolgt von Löschrucksäcken.

Das Pump an Roll verfahren wurde ebenfalls hier gut gezeigt und geübt. Hierfür stand das TLF4000 der Feuerwehr Stadt Neustadt an der Aisch zur Verfügung. Zum Schluss wurden noch 3 kleine Strohballen verteilt, um einen Ackerbrand zu simulieren, hierbei wurden die gelernten Techniken eingesetzt um für den Ernstfall die Tipps und Tricks des Seminars anzuwenden.

__________________________________________